Winterhochzeit: 4 Gründe für das Fest in der kalten Jahreszeit

Alexander Lorenz – DJ für Privat- und BusinessEvents | WeddingProfessional

Der Winter sorgt für besinnliche Stimmung und die Natur zeigt sich von einer einzigartigen Seite. Immer mehr Brautpaare bevorzugen es, ihre Hochzeit im Winter zu feiern. Und dafür gibt es auch viele Gründe. Heute stelle ich euch vier davon vor, die für ein Fest in der kalten Jahreszeit sprechen. Mehr…

Die preisliche Komponente als großer Vorteil

Bei einer Hochzeit im Winter habt ihr einen riesigen Vorteil gegenüber allen Brautpaaren, die sich in den Sommermonaten trauen lassen: Ihr habt eine viel größere Auswahl bezüglich der Dienstleister und eures Wunschtermins. Das gilt vor allem auch für Location, Fotograf und natürlich DJ!

Zudem werden wahrscheinlich viel mehr Gäste für euer Fest zusagen und alle eure Freunde Zeit haben, da in den Wintermonaten die wenigsten im Urlaub oder auf einer anderen Festivität eingeladen sind.

Und niemals vergessen: die preisliche Komponente spielt im Winter ebenfalls eine Rolle. Viele Dienstleistungen werden deutlich günstiger angeboten als im Sommer.

Keine Angst vor Schlechtwetter

Ein weiterer Vorteil bei der Winterhochzeit: die Wettergarantie. Eure Planung sieht sowieso einen geschlossenen und warmen Raum vor, es gibt also kein Zittern, ob das Wetter hält, wie es bei einer Sommertrauung im Freien der Fall ist. Es muss nicht spontan nach Ausweichplätzen oder Unterstellmöglichkeiten gesucht werden. Eure Feier findet wie gewünscht statt.

Einfachere Terminfindung

Die Terminfrage ist auch bei einer Winterhochzeit entscheidend. Optimal ist eine Feier im Januar oder Februar. Vom Dezember rate ich eher ab, da viele im Weihnachtsstress sind, diverse Einladungen für Weihnachtsfeiern anstehen oder Urlaub geplant ist. Eure Traumhochzeit soll schließlich nicht zwischen mehreren Events untergehen, sondern für sich allein stehen und herausstechen.

Der Termin steht? Dann schickt zeitnah die Save-the-date-Karten an die Gäste eurer Hochzeit und geht somit sicher, dass eure Familie und Freunde den Tag für euch reservieren.

Die perfekte Winterlocation

Die Location ist entscheidend bei eurer Winterhochzeit. Im Winter sorgen besonders ländlichere Locations wie Scheunen, Gutshöfe, Mühlen, Burgen oder Schlösser mit viel Natur drumherum für ein einzigartiges Ambiente.

Vor allem wenn Schnee fällt, entsteht hier sofort eine romantische und märchenhafte Atmosphäre.

Bei Anfragen zu Locations im Winter habt ihr oftmals den klaren Preisvorteil. Recherchiert gut und vergleicht verschiedene Angebote: Hier sind Schnäppchen durchaus möglich.

Die eigene Hochzeit soll in jedem Fall einzigartig und unvergesslich werden. Warum also nicht die Traumhochzeit in den Winter legen?

Euer Alex

DJ Nürnberg, DJ Bamberg, DJ Coburg, DJ Würzburg, DJ München, DJ Frankfurt, DJ Hamburg, DJ Hochzeit, Wedding DJ

Foto: Frau Herz

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s